Zurück zur Übersicht

nächste Tour

müggelsee, langer see

Wer dem Flusse folgt, kommt einmal an den See! Badehose dabei? Von Köpenick nur noch gut 4 km weiter und Du erreichst über die Müggelspree den Müggelsee. Schöne Ausflugslokale, kleine Buchten und Badestrände. Wer's schafft, paddelt bis ans Ostende, in "die Bänke" und den kleinen Müggelsee. Der Strand ist hier besonders schön. Kleiner Tipp am Rande: Wochentags ist es hier am schönsten, am Wochenende bei schönem Wetter ist ganz schön viel (Motorboot-) Betrieb auf dem Wasser ...

 

Sehnsucht Süden: Biegst Du, in Köpenick angekommen, rechts ab, triffst Du auf die schöne Dahme, die mündet nämlich hier in die Spree. Zahlreiche kleine Yachthäfen, Restaurants, Cafés am Wasser verleihen Köpenick ein wahrhaft maritimes Flair. Zunächst mal heißt es aber das Köpenicker Schloss auf der Schlossinsel umrunden. Kurz dahinter, am linken (östl.) Dahmeufer, befindet sich das gemütliche Restaurant Krokodil, direkt gelegen an einem der letzten Flussbäder der Stadt, der Badestelle Gartenstrasse. Hier kannst Du eine kleine Pause einlegen, untertauchen, den Blick über den Frauentog genießen. Und weiter geht’s über den von der Dahme durchflossenen Langen See. Lege dann einen Zwischenspurt auf der olympischen Regattastrecke von 1936 ein oder sieh' einfach den anderen beim Schwitzen zu: Am Wochenende kann man bei Veranstaltungen den Ruderern zuschauen.

Die Belohnung fällt in jedem Fall üppig aus, denn nun findest Du zahlreiche Strände und Buchten, an denen Du baden und ausruhen kannst.

Tourdauer: 1 Tag, Start: 10:00 h

Geeignet für: Kanu, trainierte Kanufahrer*innen

Strecke hin und zurück:

Müggelsee: zwischen 26 u. 36 km (je nach Paddellust)

Langer See/Grünau, Bammelecke: ca. 33 km

Viele Anlegemöglichkeiten (auch Cafés, Biergärten, Toiletten etc.), Strände und Buchten zum Baden

Bootsverleih: Buche Dein Kanu im Voraus!