Zurück zur Übersicht

nächste Tour

TREPTOWER SPREE

Treptow ist ein Glückstreffer für Berlin – zwischen rauschender Metropole und stiller Natur, zwischen Land und Wasser, zwischen geschichtsträchtiger Vergangenheit und resoluter Modernität. Treptow ist die Pforte zur Metropole, ist dort, wo die Spree in die Innenstadt fließt. Treptow ist die große Freiheit, ist das Revier für alle Wassersportbegeisterten.

Zugegeben: An einem der schönsten Ufer Treptows, der Insel der Jugend, liegt unser Heimathafen... von hier aus lass' Dich treiben, zwischen Halbinsel Stralau und Treptower Park, zwischen den Beinen der Molecule Men hindurch, am ehemaligen DDR-Zollsteg entlang, vorbei an der MS Hoppetosse, der gesunkenen MS Dr. Ingrid Wengler, Badeschiff hier, Spreespeicher dort, an der Schleuse vorbei, Fernsehturm voraus – doch halt! Vor dem Abdrehen den Blick durch die imposante Oberbaumbrücke wagen. Denn ab hier gilt: „Wir müssen draußen bleiben!“. Die Fahrt durch die Oberbaumbrücke ist uns Kleinbooten leider nicht gestattet. Wenn Du dennoch die Innenstadt mit dem Kanu oder dem Tretboot erobern möchtest: Wir verraten Dir die Lösung... schau' Dir mal die Touren "Urbanhafen" oder "Innenstadt" an.

Tourdauer: 2 Stunden

Geeignet für: Kanu, Tretboot, SUP-Board

Strecke: ca. 6 km, einfach

Viele Anlegemöglichkeiten

​​

Bootsverleih: Reservierung NICHT möglich. Boote nur nach Verfügbarkeit vor Ort.

Geführte Tour: Für Gruppen ab 8 Personen