Zurück zur Übersicht

nächste Tour

URBANHAFEN

...denn Berlin hat nicht nur die Spree zu bieten… Wie eine Schleuse funktioniert erfährst Du hautnah, wenn Du in das ruhige Fahrwasser des Landwehrkanals gelangen willst, mitten ins pulsierende und dicht besiedelte Kreuzberg. Einst Verteidigungsgrenze, später  Entwässerungsgraben des Berliner Sumpfes, im 19. Jahrhundert dann ausgebaut und Versorgungsader für Berlin, dient der Kanal heute vor allem den Freizeitkapitänen. Zahlreiche Uferwiesen laden zum Verweilen, dienstags oder freitags grüßt der quirlige Wochenmarkt vom Maybachufer. Ein Landgang ist wärmsten empfohlen (zum Transport voller Einkaufstüten eignet sich ein Kanu hervorragend!). Vorbei an der Synagoge, unter der romantischen Admiralsbrücke hindurch landen wir schließlich im Urbanhafen. Hier liegt das Restaurantschiff Van Loon vor Anker und läd zur Stärkung in seine sehr empfehlenswerte Kombüse. Für Selbstversorger sind die flach abfallenden Uferwiesen eine willkommene Einladung das wohlverdiente Picknick zu genießen. Gestärkt ist der Heimweg ein Kinderspiel...

Tourdauer: 3 - 4 Stunden

Geeignet für: Kanu, Tretboot

Strecke: ca. 12 km

Oberschleuse, viele Anlegemöglichkeiten

Bootsverleih: Buche Dein Kanu oder Tretboot im Voraus!

Geführte Tour: Für Gruppen ab 8 Personen